• Wo kann ich nachsehen, wie viel Provision ich bereits verdient habe?

    Deine verdienten Provisionen findest du in deinem Netzwerkkonto unter „Statistik“ auf den Tabs „Übersicht“ und „Berichte“. Dort kannst du deine Provisionen einsehen und Berichte zur Performance und anderen Variablen im Zusammenhang mit deinen Werbetätigkeiten erstellen.

    Artikel lesen
  • Bekomme ich eine Provision, wenn der Kurskauf in der Udemy-App erfolgt?

    Nein, für Käufe in der Mobile-App können wir leider keine Provision gewähren. Für Kurskäufe, die in der Udemy-App erfolgen, können wir derzeit leider nicht auf Affiliate-Provisionen verfolgen. Außerdem werden die entsprechenden Zahlungen auch nicht von uns, sondern von Apple bzw. Google verwaltet.

    Verkäufe, die über die Mobilversion unserer Website getätigt werden, können Affiliates jedoch zugeordnet werden. Wenn also ein Nutzer auf seinem Mobilgerät im Browser auf deinen Affiliate-Link klickt und innerhalb des siebentägigen Cookie-Gültigkeitszeitraums einen Kurs kauft, erhältst du die entsprechende Provision.

    Artikel lesen
  • Wie hoch ist die Provision?

    In diesem Artikel wird erklärt, wann und in welcher Höhe Udemy-Affiliate-Partner eine Provision erhalten.

    Wann erhalten Affiliate-Partner eine Provision?

    Du erhältst eine Provision für jeden durch deine Weiterempfehlung („Referral“) zustande gekommenen Kurskauf. Unsere Cookies sind nicht an einen bestimmten Kurs gebunden. Daher bekommst du eine Provision, ganz egal, welchen Kurs der Kunde, den du an uns weiterempfohlen hast, letztendlich kauft. Ausgenommen hiervon sind kostenlose Kurse sowie Kurskäufe, die der Kunde mit einem Gratis-Gutscheincode bezahlt. Für Käufe, die erst nach Ablauf des sieben Tage gültigen Cookies getätigt werden, erhältst du ebenfalls KEINE Provision.

    Wie hoch ist die Provision?

    Unsere Basisprovision beträgt 10 % der gültigen Affiliate-Umsätze mit Performance-Zuschlägen. Unsere Cookies sind sieben Tage lang gültig. Wenn also beispielsweise ein Nutzer auf deinen Affiliate-Link klickt und anschließend bei Udemy einen Kurs kauft, bekommst du eine Provision. Wenn der Nutzer auf deinen Link klickt, den Kurs aber nicht kauft, dann wird der Cookie, der dich als empfehlenden Affiliate-Partner zuordnet, trotzdem im Browser des Nutzers gespeichert. Kehrt dieser Nutzer nun innerhalb von 7 Tagen noch einmal zu Udemy zurück und kauft doch noch einen oder mehrere Kurse, erhältst du dafür eine entsprechende Provision.

    Anderes Beispiel: Wenn ein Nutzer innerhalb von sieben Tagen nach dem Klicken auf deinen Tracking-Link mehrmals Kurse kauft, erhältst du für jeden dieser Käufe eine Provision. Außerdem führen wir auch immer wieder exklusive Affiliate-Promoaktionen durch, du hast also jede Menge Möglichkeiten, mehr als nur die Basisprovision zu verdienen!

    Wofür erhältst du eine Provision und wofür nicht?

    Für die Weiterempfehlung des größten Teils der Kurse auf unserer Plattform erhältst du selbstverständlich eine Provision. In bestimmten Fällen erhältst du allerdings keine Provision, z. B. bei kostenlosen Kursen, bei Kurskäufen, die mit nicht genehmigten Codes bezahlt werden, sowie beim Abschluss von Abonnements.

    Gibt es Möglichkeiten, die Provision zu erhöhen?

    Wenn du mit deinen Empfehlungen mehr als 5.000 US-Dollar Umsatz monatlich generierst, können wir gern über bessere Konditionen sprechen, um die Programmperformance zu optimieren. Dafür müsstest du attraktive Platzierungen anbieten, beispielsweise in E-Mail-Newslettern, Vor-Ort-Werbung, Social-Media-Promoaktionen oder Ähnlichem. Wenn dein Programm sehr hohe Umsätze generiert oder in einem Branchensegment angesiedelt ist, in dem wir expandieren möchten, werden wir dich kontaktieren.

    Artikel lesen